Wasser ist mehr als nur ein Wahlkampf Thema

Viel wurde in den letzten Wochen schon über das Perchtoldsdorfer Wasser berichtet und diskutiert
Für uns gibt es an dieser Stelle nur eine Position:

Wir lehnen es ab aus parteipolitischen Gründen, mitunter das wichtigste Gut für kommende Generationen für eine Schlagzeile im Gemeinderatswahlkampf zu missbrauchen.

Der Ansatz hochwertigstes und für den Menschen unbedenkliches Wasser chemisch oder mechanisch zu verändern um es für Geräte und Rohre verträglicher zu machen widerspricht unserem gesunden Menschenverstand und dem aus Kindheitstagen gut eingeprägten Worten „Mit Lebensmittel spielt man nicht“.

Wir unterstützen jede Form der Diskussion, Information und Meinungsbildung zu diesem Thema, würden hier jedoch gerne einen anderen Ansatz heranziehen:
Bevor wir unser Wasser verändern sollten wir eher den Weg beschreiten Geräte zu entwickeln die mit unserer Zusammensetzung des Wassers besser zurecht kommen.

Posted in News, Politik.